Startseite Strassenfotos.de

Bonn

<< Ollenhauerstr. Olof-Palme-Allee Olof-Palme-Platz >>
Namensgeber:Sven Olof Joachim Palme (* 30. Januar 1927 in Stockholm; † 28. Februar 1986 ebenda) war schwedischer Sozialdemokrat und zweimaliger Premierminister Schwedens (1969-1976 und 1982-1986).
Stadtteil:Zentrum
Beschreibung:Die Olof-Palme-Allee wird zur einen Seite durch die Telekom-Zentrale und zur anderen Seite durch das frühere Polizeipräsidium/Landesbehördenhaus begrenzt.
Neben dem früheren Polizeipräsidium/Landesbehördenhaus liegt ein Kreuzkröten-Biotop
Links in anderen Städten:Weitere nach Olof Palme benannte Straßen.
Historie:Ein Teil der Karl-Marx-Str. wurde ca. 1990 in Olof-Palme-Allee umbenannt, da durch die Telekom-Zentrale die Karl-Marx-Str. teilweise überbaut wurde und somit geteilt wurde.
Verlauf:Die Olof-Palme-Allee führt von der Friedrich-Ebert-Allee zur Nahum-Goldmann-Allee
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag
Postleitzahl:53113

"
Größere Kartenansicht


Olof-Palme-Allee Olof-Palme-Allee
Olof-Palme-Allee (Kreuzkröten-Biotop) Olof-Palme-Allee (Kreuzkröten-Biotop)
Straßenschild Olof-Palme-Allee Straßenschild Olof-Palme-Allee
Straßenschild Olof-Palme-Allee Straßenschild Olof-Palme-Allee
Thema: Palme

Straßen     Bonn-Straßen     Anmerkungen     Impressum    


Städte
Bonn
Berlin
Bremen
Breslau
Köln
Leverkusen
München
Ratibor

Themen
Eichendorff
Ratibor